Verlassenes Velodrom

_mg_5438Im Herbst des letzten Jahres konnten wir im Osten der Republik mal einen etwas ausgefallenen Lost Place besuchen. Eine verlassene Radrennbahn.

Diese derzeit nicht genutzte Radrennbahn ist 400 Meter lang, aus Beton und halboffen und damit die längste ihrer Art in Deutschland. Die Kurvenüberhöhung beträgt 26 Grad. Das erste Rennen im Veldodrom startete 1949. Bis 2014 wurde es für Radrennen genutzt. Dann gab es Streit zwischen dem Betreiber und der Stadt über die Nutzung der Anlage. Die Stadt wollte auch andere Veranstaltungen dort stattfinden lassen, der Betreiber ausschließlich Radrennen. Es kommt wie so oft, zu Rechtsstreitigkeiten und die Spuren findet man stets an und in den jeweiligen Objekten. Eingeschlagene Scheiben hier, Risse im Boden dort. Pfanzen die ihren Weg finden.

_mg_5457Aber so wie s derzeit aussieht kann diese tratitionsreiche Sportstätte wohl doch gerettet werden. Grund hierfür, ein Betreiberwechsel. Wichtig ist dem neuen Betreiber weiterhin, dass der Radsport weiter Vorrang hat. Aber man kann sich auch andere Sportarten dort vorstellen. Ähnlich Ideen und Gedankenspiele (Football-Spiele) gab es allerdings wohl auch schon einmal vor einigen Jahren. Aber zumindest ist für den Herbst 2016 eine umfangreiche Diskussion im Stadtrat geplant.
Also, mal sehen, was noch so wird aus dieser guten alten Radrenn-Kampfbahn!


Du hast aktuelle / neue Informationen zum Objekt, Bilder oder Textebeiträge hierzu? Dann schreib mir eine Nachricht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.