Villa Alkohol

Im Rahmen unserer diesjährigen Sommerfototouren haben wir uns natürlich auch ein wenig sozusagen vor unserer Haustür umgeschaut. Im Juli diesen Jahres entdeckten wir dabei dann dieses schöne Objekt. Gelegen Immitten eines sehr schönen Naturschutzgebietes, umgeben Bäumen, Flüssen und Teichen liegt dieses wirklich imposante Herrenhaus. Unsere erste Erkundung führte uns zunächst querfeldein, durch hohe Gräser und Büsche und wir konnten einen Eindruck dieses einstmal sicherlich sehr schönen Grundstücks gewinnen. „Villa Alkohol“ weiterlesen

Maison Popeye

Im Juni 2017 haben wir wieder einen kleinen Trip nach Belgien unternommen. Dort fanden wir, in einem kleinen Dorf, ein unscheinbares Steinhaus am Straßenrand stehend. „Maison Popeye“ weiterlesen

Villa Amalia

Am 29.04.2017 öffnete die Villa Amalia für eine Gruppe Fotografen ihre Pforten. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Landmarken AG, die dies ermöglichte.

Die zweigeschossige Villa liegt leicht versteckt in einem kleinen Park, der aus einem alten Bestand aus Buchen und Kastanien besteht. Ein Springbrunnen befindet sich im Außenbereich, der ebenfalls Teil des Baudenkmals ist. Das Gebäude wurde im Stil des Historismus mit Elementen der Neorenaissance erbaut und ist ein Vertreter des typischen Landhauses der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Werksteinfassade wird durch einen sechseckigen Turm bestimmt, dessen verschieferte Haube ursprünglich noch mit einer Laterne versehen war. „Villa Amalia“ weiterlesen

Verlassenes Chateau in Frankreich

An einem sonnigen Herbsttag haben wir uns zu viert auf den Weg gen Westen gemacht und einem recht bekannten Lost Place einen Besuch abgestattet.

Standesgemäß wurden wir mit einem roten Teppich begrüßt. Der wunderschöne Spiegel am Kopfende der Halle wurde leider von irgendwelchen Deppen zerdeppert. Trotzdem strahlt die Eingangshalle, lichtdurchflutet durch ein Dachfenster, eine beeindruckende Atmosphäre aus. „Verlassenes Chateau in Frankreich“ weiterlesen

„Bloodless Revolution“ Villa

Tor zu einer neuen Welt
Tor zu einer neuen Welt

Das Gebäude ist eine in 1904 errichtete Villa im Westen Deutschlands.
Die Villa hat, wie so viele andere Bauwerke auch, eine wechselvolle Geschichte.

In diesem Fall vor allem als Botschaftsgebäude, steht aber derzeit seit vielen Jahren in Folge unklarer Machtverhältnisse im letzten Nutzungsland Land seit 2000 leer. Ob sich jemals noch mal jemand findet, der sich hierfür zuständig findet? „„Bloodless Revolution“ Villa“ weiterlesen

Die Urologen Villa

Klavier Urologen-Villa
Klavier Urologen-Villa

Eine der wohl bekanntesten Orte für Urbexer überhaupt! Leider hat aber auch dieser Ort bereits ziemlich gelitten, wenn man meine Bilder aus Februar 2016 einmal mit früheren Fotos vergleicht.

In einer verlassenen Villa in Hessen befindet sich neben den Wohnräumen eines Arztes und seiner Familie, auch seine Arztpraxis mit Wartezimmer, Labor und Bibiliothek. „Die Urologen Villa“ weiterlesen