Kleines Kloster in Belgien

Zu diesem kleinen Kloster, an einer Landstraße in Belgien gelegen Landstraße konnte ich bisher leider nicht viele Informationen finden.
Gegründet wurde es wohl 1875 von Nonnen des Ordens der Franziskanerinnen, die es aus Preussen nach Belgien verschlagen hat. „Kleines Kloster in Belgien“ weiterlesen

Alter Friedhof in Belgien

Zu diesem Friedhof findet man eine Reihe Fotos auf Urbex-Seiten oder Foren. Immer mit einem kleinen Stoffteddy. Als wir ihn erstmals Mitte April 2017 besuchten, war dieser trotz intensivster Suche leider nicht mehr da.

Betritt man das im Wald gelegene Areal durch das Tor umgibt einem direkt ein leicht beklemmendes Gefühl. Die Kombination aus hohem Gras, welches teilweise die Kreuze droht zu verschlingen, den bemosten Steinen, herabhängenden Ästen in Kombination mit einem ziemlich grauen Himmel tut da einfach sein übriges. „Alter Friedhof in Belgien“ weiterlesen

Das verlassene Kloster in den Niederlanden

Bei dem dorch recht schönen Spätsommerwetter hatten wir uns entschlossen einmal bei unseren Nachbarn vorbei zu schauen. Eines unserer Ziele war ein Kloster.

_mg_8290Teilweise sind bereits Gebäudetrakte abgerissen. Es steht noch die alte Kirche und ein, wie ich denke, als Wohnheim genutzter Trakt.
Bei sakralen Bauten habe ich eigentlich immer ein etws seltsames Gefühl wenn ich fotografiere, irgendwie meint man stets die Spiritualität des Ortes zu spüren. „Das verlassene Kloster in den Niederlanden“ weiterlesen

Das Schwesternwohnheim

_MG_6598Nach Ostern haben wir mit 2 anderen Urbexern im Rahmen einer Tour dieses ehemalige Schwesternwohnheim besucht.

Das großzügige in Winkelform angeordnete und aus 4 Gebäuden bzw. Bauteilen bestehende ehemalige Gebaäude wurde als Schwesternwohnheim und Kapelle genutzt. „Das Schwesternwohnheim“ weiterlesen

Alter Waldfriedhof

_MG_3548Der alte Waldfriedhof liegt in einer Großstadt in NRW, eingebettet in ein Waldgebiet. Er umfasst heute 33 Hektar und ist über 100 Jahre alt. „Alter Waldfriedhof“ weiterlesen

Verlassenes Klostergebäude

_MG_6626Im März habe ich zum ersten Mal ein leerstehendes Klostergebäude besucht. Das im 12. Jahrhundert gegründete Kloster war trotz der Tatsache, dass es bereits ziemlich gelitten hat von innen, sehr beeindruckend.
Nach einem verheerenden Brand im Jahr 18. Jahrhundert wurde es im Barockstil neu aufgebaut. Dies war der Beginn einer sehr wechselvollen Geschichte, denn im Im Zuge der Säkularisation wurde das Kloster aufgelöst und anderen Nutzungen zugeführt. „Verlassenes Klostergebäude“ weiterlesen