Haus einer alten Dame

Heilige Kanne
Heilige Kanne

Über 15 Jahre ist es nun her wo die alte Dame, aufgrund ihrer Altersschwäche ausziehen musste. Alles, bis auf ein Koffer mit Anziehklamotten, blieb im Haus zurück.

Viele persönliche Fotos aus Kriegstagen, der Hochzeit, Kleidungsstücke, Brille und vieles mehr blieben zurück. Natürlich hat das Haus, wie so viele ziemlich gelitten in den Jahres des Leerstands und vergleich man in diversen Foren Bilder, so kann man von Mal zu Mal die Verschlechterungen miterleben.

Trotzdem bieten sich noch sehr viele Möglichkeiten Detailaufnahmen zu machen und das Flair des Hauses aufzunehmen.


Autor: Thomas Gerwert

Hobbyfotograf mit Fokus auf Lost Places / Urban Exploration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.